Öffnungswerkzeuge für Labore

Die einzige Möglichkeit, Sicherheitsbehälter von Versapak zur Dopingkontrolle zu öffnen, ist, den Behälter zu beschädigen. Dies hinterlässt eindeutige Spuren – es ist nicht möglich, auf die im Behälter aufbewahrte Probe zuzugreifen, ohne eindeutige Manipulationsspuren zu hinterlassen.

Versapak-Urin- und Blutbehälter benötigen spezielle Öffnungswerkzeuge, die von Versapak geliefert werden, um den Deckel sicher zu entfernen. Nur autorisierte Labors dürfen offene Behälter aufbrechen.

Flaschenextraktion für den Urintransport

Der Sicherheitsbehälter kann geöffnet werden, indem der Deckel gedreht wird, bis er bricht. Dieses Werkzeug soll dem Labortechniker das Drehen und Aufbrechen des Deckels erleichtern. Setzen Sie den Behälter in die Basis und drehen Sie den Hebel, bis der Deckel vollständig zerbricht und die gebrochenen Teile in die Basis fallen. Geeignet für das Urin-Testset (DTC3).

Öffnungswerkzeug für Blut-Testset

Zum Öffnen des Blut-Testsets muss der Deckel gedreht und aufgebrochen werden. Dieses Werkzeug vereinfacht dem Labortechniker das Drehen und Aufbrechen des Deckels am Blut-Testset. Der Deckel zerbricht, und alle Splitter werden in der unteren Hälfte des Öffnungswerkzeugs aufgefangen. Geeignet für das Blut-Testset für A-/B-Proben (BLDAB) und den Blutpass (BLDBIO). (Ersatzdeckel zum Wiederversiegeln der Proben im Labor können nachbestellt werden.)

ÖFFNUNGSWERKZEUGE

ÖFFNUNGSWERKZEUGE WERDEN ZUGELASSENEN LABOREN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT.

Instrumente zum Öffnen von Urin und Blutkits können ausschließlich an autorisierte Kunden und Labore geliefert werden.  Für die Werkzeugbestellung wenden Sie sich bitte an uns.

Sie finden nicht wonach Sie suchen?

wir freuen uns Ihnen zu helfen